Gesellschaft für Landeskunde und Denkmalpflege

Oberösterreich

ARCHIV: Das neue Mitteilungsblatt ist erschienen!

Soeben ist Heft 2/2016 unseres Mitteilungsblattes erschienen. Die Mitglieder der GLD habenTitelseite MB02 16 WEB es bereits per Post erhalten, nun steht es auch unter diesem Link zum Download zur Verfügung. In dieser Ausgabe finden Sie neben unserem umfangreichen Veranstaltungskalender spannende Berichte zu aktueller Forschung.

Die Verbauung und damit die Zerstörung unserer Kulturlandschaft schreiten voran. Titelseite MB02 16 WEBDass dies nicht erst seit gestern geschieht, sondern ein seit vielen Jahrzehnten scheinbar unaufhaltsam fortschreitender Prozess ist, macht in dieser Ausgabe unseres Mitteilungsblattes ein Bericht von Dr. Stefan Traxler zum durch Bautätigkeit „ausradierten“ römischen Wachturm von Kobling deutlich.

Viele archäologische Funde werden heute auf illegalem Weg durch Sondengänger entdeckt und nur selten an die zuständigen WissenschaftlerInnen zur Bearbeitung weitergegeben. Von umso größerer Bedeutung ist daher ein mittelalterlicher Siegelstempel, der als Zufallsfund nahe der Burg Rechberg gefunden und von seinem Finder auch umgehend gemeldet wurde. Dieses positive Beispiel gelebter Landeskunde wird in einem Beitrag von Dr. Walter Aspernig und Mag. Christina Schmid vorgestellt.