Gesellschaft für Landeskunde und Denkmalpflege

Oberösterreich

Ausgabe 164! - Das neue Jahrbuch ist erschienen

Bildschirmfoto 2019 10 16 um 210800


Soeben ist Band 164(!) unseres Jahrbuches erschienen. Das verdiente Redaktionsteam um Dr. Bernhard Prokisch ist dem Anspruch, das breite Spektrum der landeskundlichen Forschung in Oberösterreich abzubilden, dabei neuerlich gerecht geworden. So finden Sie Beiträge aus den Fachbereichen Numismatik und Archäologie mit Untersuchungen, die den zeitlichen Bogen von der Antike bis in die Neuzeit spannen. Mittelalterliche Themen werden aus historischen, geographischen und politischen Blickwinkeln behandelt. Zwei Beiträge beleuchten musikhistorische sowie kunst- und handelsgeschichtliche Aspekte des späten 18. und frühen 19. Jahrhunderts. Ein Aufsatz zur Kostümgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts führt in die Jetztzeit – darüber hinaus geht der abschließende Beitrag, der zukünftige Einsatzmöglichkeiten für historische Techniken aufzeigt.

Der Dank ergeht an alle Bezieherinnen und Bezieher des Jahrbuchs, für Ihr Interesse an der Landeskunde und Denkmalpflege Oberösterreichs. Sie unterstützen durch Ihren Beitrag aktiv die landeskundliche Forschung ebenso wie denkmalpflegerische Initiativen. Zur Erhaltung des materiellen und immateriellen Erbes sind seine wissenschaftliche Erfassung, Dokumentation und Aufarbeitung unerlässlich. Diese fortzuführen und zu stärken, versteht die Gesellschaft für Landeskunde und Denkmalpflege als eine ihrer Kernaufgaben, die im Jahrbuch ihren gedruckten Niederschlag findet.

Im Namen der GLD wünscht das Redaktionsteam eine angenehme Lektüre!

Dr. Walter Aspernig, Dr. Georg Heilingsetzer,
Dr. Bernhard Prokisch, Dr.in Christina Schmid

Sie haben noch kein Exemplar, oder wollen auch Ihren Lieben, Freunden und Bekannten das Jahrbuch als herbstlichen Lektüre-Gruß zukommen lassen? - Dann geben Sie uns doch bitte gleich Bescheid:

Gesellschaft für Landeskunde und Denkmalpflege Oberösterreich
Haus der Volkskultur
Promenade 33/103
4020 Linz

Tel.: 0732 / 77 02 18
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Denkmalpflegefest und Generalversammlung 2019

Micheldorf, Do 17. Oktober 2019

Bildschirmfoto 2019 10 19 um 164109Bildschirmfoto 2019 10 19 um 164009Bildschirmfoto 2019 10 19 um 163811Bildschirmfoto 2019 10 19 um 164042
Bei herbstlichem Kaiserwetter hieß DI Martin Osen am 17. Oktober 2019 zahlreiche interessierte Gäste im Sensenschmiedemuseum Micheldorf willkommen. Nach einer spannenden Führung durch das Baustellengelände mit freigelegtem Fluder sowie durch das in kleinem Rahmen neueröffnete Museum, fanden sich die Mitglieder der GLD für die Generalversammlung im ehemaligen Rossstall des örtlichen Bauensembles ein.

Bildschirmfoto 2019 10 19 um 163206Nach herzlichen Begrüßungsworten übergab Dr. Spiegelfeld für einen der ersten Tagesordnungspunkte das Wort an Dr. Prokisch, der den nunmehr bereits 164. Jahrgang des GLD-Jahrbuchs präsentierte und sich unter einem bei allen Mitwirkenden für ihre wertvolle Arbeit bedankte.

Weiterlesen: Denkmalpflegefest und Generalversammlung 2019

Mitteilungsblatt 1 / 2019 online!

Bildschirmfoto 2019 10 19 um 114133
Mitteilungsblatt der Gesellschaft für Landeskunde und Denkmalpflege Oberösterreich Nummer 1 / 2019:

Nun können Sie online noch einmal durch die Nummer eins unserer diesjährigen Mitteilungsblätter samt Firmenliste schmökern.

Besonders erfreulich ist, dass im Hinblick auf das Sensenschmiedemuseum in Micheldorf, viele der im Mitteilungsblatt 1 / 2019 noch als "geplant" beschriebenen Projekte bereits umgesetzt wurden.

Wir wünschen eine angenehme Lektüre!

 

(Klicken Sie auf das Heft-Cover, um die Online-Version aufzurufen.)

Wissensarchive im Wandel

Mo, 28. Oktober 2019Zentrum 2010 neu

MONTAGSAKADEMIE: Die Montagsakademie bietet allgemein verständliche Vorträge aus der Welt der Wissenschaft: frei zugänglich für alle und kostenfrei in der Aula der Universität Graz sowie via Live-Übertragung in den teilnehmenden Regionen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Am Montag, 28. Oktober 2019, überträgt die Montagsakademie live in die Bibliothek „Lesefluss am Gries“, Uferstraße 14, 4710 Grieskirchen. Die Bibliothek „Lesefluss am Gries“ lädt daher alle Interessierten bei freiem Eintritt recht herzlich ein zur live-Übertragung des Vortrags:
Unbenannt
Von der Handschrift zur Forschungsdatenbank – Wissensarchive im Wandel

von Univ.-Prof. Dr.phil. Peter Scherrer, Institut für Antike, Universität Graz

Weiterlesen: Wissensarchive im Wandel

Einladung zur Generalversammlung

71377851 2448337138758083 4183895619204546560 o

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Gesellschaft für Landeskunde und Denkmalpflege und der Verein zur Pflege und Erhaltung der Kulturgüter der Sensenschmiede laden am Donnerstag, dem 17. Oktober ab 16:30 Uhr zum Denkmalpflegefest in das Micheldorfer Sensenschmiedemuseum ein. Nach einer Baustellenführung werden als besonderes Highlight erste Einblicke in die zukünftige Ausstellung geboten und neu erworbene sowie frisch restaurierte Objekte präsentiert, die zum Teil noch nie öffentlich gezeigt wurden. Anschließend findet die Generalversammlung der GLD statt.

Weiterlesen: Einladung zur Generalversammlung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Cookies annehmen Cookies ablehnen