Gesellschaft für Landeskunde und Denkmalpflege

Oberösterreich

ARCHIV: Tag der offenen Ausgrabung in Enns

Freitag, 12. Juni 2015

Archäologische Grabungen am Firmengelände der Firma Büsscher und Hoffmann

Im Zuge einer geplanten Standortentwicklung wurden von der Firma Büsscher und Hoffmann in Enns Grundstücke Grabung BsscherHoffmannGmbHerworben, die derzeit auf einer Fläche von ca. 12.000 m² von einem Team des AS - Archäologie Service und deren Grabungsfirma ARDIG - Archäologischer Dienst GesmbH auf antike Artefakte untersucht werden.

In Kooperation von Archäologie Service, ARDIG, Bundesdenkmalamt, OÖ. Landesmuseum und Museum Lauriacum findet am 22. Mai 2015 findet ein "Tag der offenen Ausgrabung" statt. Die Besucherinnen und Besucher können unter anderem die Reste von römischen Gebäuden sowie ein Teilstück der ersten Nord-Umfahrung von Enns besichtigen.

Weiterlesen: ARCHIV: Tag der offenen Ausgrabung in Enns

ARCHIV: Plattform "Eisenbahnbrücke Retten" zieht vor Landesverwaltungsgericht

Ein Rechtsgutachten der Universität Linz bestätigt die Zulässigkeit der Einleitung einer Bürgerinitiative mit dem Ziel einer Volksbefragung über die Zukunft der Linzer Eisenbahnbrücke.

Vor diesem Hintergrund stellt die überparteiliche Plattform zur Rettung der Eisenbahnbrücke nun einen Vorlageantrag gegen den ablehnenden Bescheid des Linzer Bürgermeisters, um zu erreichen, dass der Bescheid durch das Oö. Landesverwaltungsgericht aufgehoben wird.

Weiterlesen: ARCHIV: Plattform "Eisenbahnbrücke Retten" zieht vor Landesverwaltungsgericht